Hello and welcome to the beer-pope’s site.


My name is Conrad Seidl – and you may have heard that “Seidl” means a small measure or a glass of beer in many areas of the German speaking countries. That is right: Beer drinking vessels are called Seidel, Seidl, Seidla etc. in various regions – the term relates to the latin word “situla” for a small flask or mug. As I was born with such an inspiring name I decided to make “Bierpapst” (pope of beer) a registered trade mark.

In my day-to-day job I have been writing on politics for more than 35 years – and for about as long I have been writing about beer. Trust me: the latter is more fun. If you deal all day with politics you need a beer or two afterwards. This is how I started to sample beers like a sommelier, to evaluate them as a judge and write about breweries and their specific craft as a professional beer-writer.

I definitely have fun doing all this. I conduct beer seminars. I shoot beer videos, write beer books. I give lectures on beer history, hold beer dinners – and most of all I keep in touch with brewmasters as well as with beer consumers around the world.

Shall we meet for a beer? Maybe: Just get in touch and let’s see. Cheers!



The most recent posts from my Facebook Page

 
 
 
 
 
 

06.04.21

Bierpapst

Hier einmal ein Spendenaufruf, den ich aus ganzem Herzen unterstütze (ein paar Euros habe ich auch selbst schon überwiesen).Liebe Gäste und Freunde der Bier- und Barkultur!

Leider zählen auch wir zu den Gastronomen, die seit 2.November 2020 ihr Lokal bzw. Lokale („Känguruh“ und Timo’s Living Room“) behördlich geschlossen halten müssen.
Leider kommen die Hilfen auch nicht so schnell und unbürokratisch wie versprochen. Aus diesem Grund sind unsere Ersparnisse nach den vielen Lockdowns ausgeschöpft und wir wissen auch nicht wann wir wieder öffnen können. Die Ersparnisse waren eigentlich für die schon längst notwendige Renovierung der Fassade vom „Känguruh“ gedacht. Aufgrund des Zustandes des Holzes ist es nicht mehr möglich die Fassade zu renovieren. Eine komplette Entfernung der alten Fassade ist unbedingt erforderlich, um anschließend eine neue anbringen zu lassen. Um dieses notwendige Projekt verwirklichen zu können, bitten wir euch um Unterstützung. Jeder Euro zählt. Wir hätten niemals gedacht nach 35 Jahren (20. Dezember 35. Bestandsjubiläum „Känguruh“) diesen Schritt machen zu müssen, und ihr könnt uns glauben, es kostet uns einiges an Überwindung als Bittsteller dazustehen.
Für diejenigen, die uns unterstützen möchten, haben wir ein Spendenkonto eingerichtet:

Alice Sieghardt​ Alfred Greiner
Iban: AT07 2011 1300 3406 7552​​​​​​​​
Bic: GIBAATWWXXX

Wir danken euch im Voraus und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Wir wünschen euch trotz allem schöne Feiertage
und das allerwichtigste „Bleibt Gesund“.

Alice, Fredi und Timo

Teilen gerne erwünscht😇
... See MoreSee Less

Auf Facebook ansehen

31.03.21

Bierpapst

Mit Hopfen und Malz, gehn wir auf die Walz ... See MoreSee Less

Auf Facebook ansehen

30.03.21

Bierpapst

Im ehemaligen 11er Haus in Innsbruck wird alles neu. Nur die bierige Kompetenz sollte auch bei "Elfriede" gleich bleiben.Biermaschine @bei_elfriede

#elfriede #innsbruck @altstadt.innsbruck
... See MoreSee Less

Auf Facebook ansehen

Conrad Seidl's Beer of the Week


 
#179 "Brewdog / Hazy AF" (Style: IPA) - English